Der Läufer

In der Nacht auf den 1. August 2002 wurden in der Nähe von Bern zwei junge Frauen kurz nacheinander auf offener Strasse niedergestochen, eine von ihnen starb. Zwei Angriffe, die nach einer langen Reihe von Überfällen auf einen einzigen Täter hindeuteten: Den bekannten Sportler Mischa Ebner. Die Geschichte, die international für Schlagzeilen sorgte, wurde nun vom Regisseur Hannes Baumgartner verfilmt. Dabei ist ein vielschichtiges Porträt entstanden, das einen Getriebenen zeigt. In der eigenen Vergangenheit gefangen sucht Jonas (so heisst der Mörder im Film) nach einem Ausweg um endlich glücklich zu sein. Das Laufen gibt ihm Struktur und Bestätigung. Es wird aber auch seinen Opfern und ihm selbst zum Verhängnis. Einer der spannendsten Schweizer Filme aus dem letzten Jahr.

US 2018 / REGIE: Peter Farrelly

DRAMA / AB 12 J / 130 Min / Mundart

Cast: Max Hubacher, Annina Euling, Sylvie Rohrer, Christophe Sermet, Markus Amrein, Caspar Kaeser, Lara Marian, Luna Wedler

d.jpg
Naomi Osada